Gratis Beratungsgespräch anfragen

Der Profi für Energiekonzepte in Salzburg

Ganzheitliche, integrierte Energiekonzepte von Solartechnik Fuchsberger-Koch in Salzburg

Unser Steckenpferd sind ganzheitliche Energiekonzepte, unser Vorzeigeprojekt ist das Firmengebäude von Solartechnik Fuchsberger-Koch in Salzburg. Hier haben wir unsere Vorstellung eines integrierten Gesamtkonzeptes verwirklicht und ein „Plus-Energie-Projekt“ auf die Beine gestellt. Wir beraten auch Sie gerne zu einem ganzheitlichen Energiekonzept und setzen dieses für Sie um.

Unterstützung bei Förderungen und behördlichen Angelegenheiten

Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Förderungen und Umgang mit Behörden unterstützen wir Sie gerne in allen verwaltungstechnischen Angelegenheiten. Wir übernehmen Verhandlungen und Behördengänge und helfen Ihnen bei der Ausarbeitung von Anträgen.

Nachhaltige Details für ganzheitliche Konzepte

Unsere Konzepte leben von unzähligen Details, die sich zu einem nachhaltigen Ganzen zusammenfügen, das letztlich nicht nur die Umwelt, sondern auch die Geldtasche schont. Lassen Sie sich von uns zu Energiekonzepten mit Sanitäranlagen beraten oder eine Sanitärinstallation mit hygienischer Warmwasseraufbereitung umsetzen.

Wämerückgewinnung durch Wohraumlüftungsanlagen

Durch auf Ihr Objekt optimierte Wohnraumlüftungsanlagen mit 90 % Wärmerückgewinnung können sie die Luftqualität spürbar verbessern, optimale Energieeffizienz erreichen und Schimmelbefall vermeiden.

Wirtschaftliche und hygienische Warmwassebereitung

Eine effiziente Warmwasserbereitung ist ein wichtiger Teil eines gesamtheitlichen Energiekonzepts. Wir sorgen nicht nur für wirtschaftliche und hygienische Warmwasseraufberereitung, sondern auch für die komplette Planung Ihres Traumbads.

Bausteine für Ihre Energieunabhängigkeit:

  • Verwendung heimischer, nachwachsender Baustoffe
  • Nachhaltige Heizsysteme, Wand- und Bodenheizung
  • Solarthermische Heizanlagen und Warmwasserbereitung
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung, angenehmes Wohnklima
  • Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung und Netzeinspeisung
  • Bezug von 100 % Naturstrom aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse
  • Regenwassernutzung